Archiv - somacal

SEXUALITÄT GESTALTEN
Direkt zum Seiteninhalt

Archiv

Termin Kompakttraining 2019
28. Juli (Anreise) bis 9. August 2019
1. Woche: 29. Juli bis 2. August 2019
2. Woche: 5. August bis 9. August 2019

Workshops Gruppe C
1. Woche: Monica Somacal Graf
Sexualität, Eros und Sinnlichkeit

Sexualität, Eros und Sinnlichkeit
Monica Somacal Graf
Neugierig, lustvoll, anregend und mit viel Respekt werden wir uns diesem wichtigen menschlichen Thema annähern. Eigene Werte, moralische Vorstellungen haben einen direkten Einfluss auf Wachstum und Entwicklung. Sexualität ist lernbar. Lustvolles Lernen über die Sexualität von Frauen und Männern, gepaart mit vielen achtsamen Körperübungen, (einzeln und in der Gruppe) sind ebenso Bestandteil, wie einige wesentliche Aspekte von Sexocorporel nach dem Konzept von J.Y Dejardin.

Sie erweitern eigene Grenzen, reflektieren Wünsche und Fantasien. Vielleicht machen Sie Bekanntschaft mit noch nicht Belebtem und verspüren die Sehnsucht dies „schamlos und würdevoll“ ins eigene Liebesleben zu integrieren. Ich verführe Sie in die Welt der systemischen Sexualtherapie nach Uli Clement, so dass Sie am Schluss einen bunten Strauss mit nach Hause nehmen können.

Mehr Infos und Anmeldung: IGW/Gestalttherapie - Kompakttraining 2019 (hier klicken).

Klinische Seminare 2018/19

  
08/18   Annäherung an das Thema: Sexualität, Eros und Sinnlichkeit in Therapie und   Beratung

16. bis 18. November 2018
Trainerin: Monica Somacal
„Lustvolles Lernen“ durch Wissensvermittlung gepaart mit Selbstreflektion und Erweiterung des Intervention Spektrums. Wie kann ich als Therapeutin/Therapeut dem Thema schamlos und würdevoll begegnen?


Theater Basel: Sex? Aber mit Vergnügen!
  

Zurück zum Seiteninhalt